Arents-Haus (Brangwynmuseum)

Im Obergeschoss dieses eleganten Gebäudes aus dem 18. Jahrhundert ist das Werk des vielseitigen flämisch-britischen Künstlers Frank Brangwyn (1867-1956) zu sehen. Neben den lebhaften, realistischen Szenen mit Darstellungen des industriellen Alltags in Docks und Fabriken und der harten Arbeit der Arbeiter ist Brangwyn auch für seine Reiseeindrücke bekannt, die er auf farbenfrohe Weise auf Leinwand, Aquarellen und Stichen wiedergab. Daneben entwarf er u.a. Möbel und Teppiche.

Im Erdgeschoss finden abwechselnde Ausstellungen über bildende Kunst statt (passend zur Groeninge-Sammlung).

Details

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Di - So: 09.30h - 17.00h

besondere öffnungszeiten: Mo 21 April 2014 , Mo 9 Juni 2014
besondere Schließungszeiten: Do 29 Mai 2014, Do 25 Dezember 2014
Eintrittskarten bis 16.30 Uhr / Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet

Eintrittspreise
€4,00
65+: € 3,00
Kinder bis einschl. 11 Jahre: € 0,00
Jugendliche bis einschl. 25 Jahre: € 3,00
Museumspass: € 0,00
Kombi-Ticket mit Groeninge Museum möglich

Veranstaltungsort
Dijver 16
8000 Brügge

Telefon
+32 50 44 87 11

E-Mail
musea@brugge.be

Internet
bezoekers.brugge.be/de/arentshuis

Liebe Besucher*innen,

zwischen dem 24.112020 und dem 29.11.2020 werden an unseren Seiten technische Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit kann es passieren, dass unsere Webseiten langsam laden oder gar nicht erreichbar sind. Sollten Sie in dieser Zeit Kontaktformulare nutzen, ist es möglich, dass Ihre E-Mail nicht zugestellt wird.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Jetzt teilen: