CityCard Gent (Genter Museumspass)

Die CityCard Gent ist die preiswerte Eintrittskarte für alle wichtigen Museen, Denkmäler und Hauptattraktionen Gents. Dazu zählt auch eine Bootsfahrt und freie Fahrt mit Bus und Straßenbahn.

Um alle Vorteile dieser Karte nutzen zu können, zahlen Sie nur 30 bzw. 35 Euro! Damit können Sie dann 48 bzw. 72 Stunden lang die Stadt erkunden. Da für Kinder und Jugendliche bis zu 19 Jahren in den meisten Genter Museen der Eintritt frei ist, ist der Ankauf einer CityCard für diese Altersgruppe nicht preisgünstig.

Teilnehmende Museen und Monumente: St. Bavokathedrale + Genter Altar, Grafenburg, Belfried, Museum für Schöne Künste, S.M.A.K., STAM, MIAT, Design museum Gent, St. Peterabtei, das Haus von Alijn, Museum Dr. Guislain, Museum für die Gechichte der Wissenschaften, Die Welt von Kina (das Haus und der Garten), Karmeliterkloster.

Bei jedem Eintritt wird die Karte gelesen. Außer in Bus oder Straßenbahn. Dazu müssen Sie das Anfangsdatum auf der Kartenrückseite eintragen und die Karte dem Fahrer zeigen.

Extra Vorteil

Mit der CityCard kann man sich die Restaurierung des Genter Altars aus der Nähe ansehen. Sowohl das Triptychon in der Kathedrale wie auch die Flügel, die im MSK restauriert werden und die Ausstellung im Karmeliterkloster.

Die CityCard Gent ist an folgenden Stellen erhältlich:

  • der Auskunftsstelle desFremdenverkehrsamtes Gent (Sint-Veerleplein 5)
  • allen teilnehmenden Museen und Sehenswürdigkeiten
  • Camping Blaarmeersen
  • allen Verkaufsstellen des Verkehrsbetriebs De Lijn
  • dem Stadt-Shop

Grundpreis €30.00 48 Std.
Grundpreis €35.00 72

Website CityCard Gent

Details

Veranstaltungsort
Tourismus Gent
Oude Vismijn
Sint-Veerleplein 5
9000 Gent

Sonstiges
Für Veranstalter wird ein ermäßigter Tarif angeboten - diesen erfragen Sie bitte direkt beim Verkehrsamt Gent unter pers-trade@gent.be

Telefon
0032-9-266 56 60

Fax
0032-9-266 56 73

E-Mail
visit@gent.be

Internet
www.visitgent.be

Liebe Besucher*innen,

zwischen dem 24.112020 und dem 29.11.2020 werden an unseren Seiten technische Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit kann es passieren, dass unsere Webseiten langsam laden oder gar nicht erreichbar sind. Sollten Sie in dieser Zeit Kontaktformulare nutzen, ist es möglich, dass Ihre E-Mail nicht zugestellt wird.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Jetzt teilen: