Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss

Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss

Der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss ist kein Organ der Europäischen Union im eigentlichen Sinne. Er hat nur beratende Funktionen, muss aber bei Fragen, die die Wirtschafts- und Sozialpolitik angehen, angehört werden. In ihm sitzen Arbeitgeber, Gewerkschaften, Verbraucher u.a.. Gemeinsam vertreten sie vor Rat und EP die Interessen der Mitglieder. Ein Besuch ist in Form einer Präsentation über die Kommission und ihre Arbeit möglich. Teilnehmer müssen mindstens 18 Jahre alt sein.

Jetzt teilen: