Heilig-Blutbasilika

Die Doppelkirche ist ein Rest der Grafenburg, welche bereits im 15. Jahrhundert als Steinbruch der Stadt diente. Geweiht war die Kirche aus dem 11. Jahrhundert ursprünglich der Gottesmutter und dem heiligen Basilius. Heute ist nur die Unterkirche, eine sehr beeindruckende, romanische, dreischiffige Pfeilerhalle, den beiden Heiligen geweiht. Die Oberkirche wurde im 15. Jahrhundert im Stil der Frührenaissance erneuert und dem "Heiligen Blut" geweiht.

Nach der Zerstörung durch Anhänger der französischen Renaissance wurde sie im 19. Jahrhundert im neogotischen Stil wieder aufgebaut. Das Kostbarste befindet sich im Inneren der Kirche - eine Reliquie, die Blutstropfen Christis enthalten soll. Bewahrt wird dieses in einem prächtigen Reliquar aus der Renaissance. Der mehrstöckige Aufbau aus Silber, Gold und Edelsteinen zieht die Besucher der Doppelkirche immer wieder in seinen Bann.

Details

Öffnungszeiten
Mo - So: 9.30 h - 12 h , 14 h - 17 h

15.10-31.3: 10.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr, mittwochnachmittags geschlossen; 1.4-14.10: 9.30-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr

Internet
https://bezoekers.brugge.be/de/basiliek-van-het-heilig-bloed-heiligblutbasilika

Veranstaltungsort
Burg 15
8000 Brügge

Telefon
+32 50 33 67 92

E-Mail
info@holyblood.com

Liebe Besucher*innen,

zwischen dem 24.112020 und dem 29.11.2020 werden an unseren Seiten technische Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit kann es passieren, dass unsere Webseiten langsam laden oder gar nicht erreichbar sind. Sollten Sie in dieser Zeit Kontaktformulare nutzen, ist es möglich, dass Ihre E-Mail nicht zugestellt wird.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Jetzt teilen: