Rathaus / Nieuwerck

Gegen die Ostmauern der Tuchhallen und des Rathauses wurde im Jahr 1619 das Nieuwerck gebaut. Auf einer Spitzbogenreihe mit großen Kreuzfenstern und einem klassischen Kirchenfenster ruhend, wirkt dieses Gebäude ziemlich gotisch, aber die Verzierungen in den Bogenfeldern können eher der Renaissance zugeschrieben werden.

Im Ratsaal befindet sich ein prachtvolles und besonders sehenswertes Glasfenster nach einem Entwurf von Arno Brys, welches die Geschichte der Stadt wiederspiegelt. Während er Öffnungszeiten des Rathauses kann der Saal im Rahmen einer Stadtführung besucht werden.

Details

Veranstaltungsort
Rathaus / Nieuwerck
Grote Markt
8900 Ieper

Liebe Besucher*innen,

zwischen dem 24.112020 und dem 29.11.2020 werden an unseren Seiten technische Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit kann es passieren, dass unsere Webseiten langsam laden oder gar nicht erreichbar sind. Sollten Sie in dieser Zeit Kontaktformulare nutzen, ist es möglich, dass Ihre E-Mail nicht zugestellt wird.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Jetzt teilen: