Neues Besucherzentrum Antwerpen: Wiedereröffnung von Het Steen

Herbst 2021

Het Steen bedeutet Der Stein – ein Sinnbild für Beständigkeit und Ausdauer. Und so heißt passenderweise auch das älteste erhaltene Gebäude Antwerpens Het Steen: Im Jahr 900 n. Chr. als Burgfeste errichtet, öffnet das ehrwürdige Zeugnis bewegter Geschichte nach umfangreichen Sanierungsarbeiten 2021 endlich wieder seine Pforten. Als neu gestaltetes Besucherzentrum wird das Haus der Ausgangspunkt für alle sein, die Antwerpen besuchen.

Das Gebäude hatte im Laufe der Zeit schon viele Funktionen: Aus der Festung Antwerpen und der Burgmauer aus dem 11. und 12. Jahrhundert wurde im 14. Jahrhundert ein Gefängnis. Im 19. Jahrhundert war Het Steen erst ein Soldatenwohnheim und anschließend ein archäologisches Museum.1952 entstand durch einen Umbau hier auch das Schifffahrtsmuseum. Jetzt ziehen der Stadtladen und das Tourismusbüro vom Grote Markt in den ersten Stock des neuen Besucherzentrums, und im Erdgeschoss wird künftig das neue Kreuzfahrtterminal untergebracht sein. Besucher finden so an einem Ort Informationen, Inspiration, Souvenirs und regionale Produkte.

Herzstück des renovierten Het Steen ist der interaktive Erlebnispfad: Hier können Besucher mit Hilfe von Bild- und Tonmaterial Antwerpen erkunden. Sie erfahren etwas über die Geschichte und Identität der Stadt und lernen die verschiedenen Viertel, die Museen, den Hafen und berühmte Persönlichkeiten Antwerpens kennen. Und wer die Turmtreppe besteigt, kann von der Dachterrasse einen völlig neuen und überraschenden Ausblick auf Schelde, Stadt und Hafen genießen.

Details

Adresse
Het Steen
Steenplein1
2000 Antwerpen

Jetzt teilen: