Memling Now: Hans Memling in der zeitgenössischen Kunst

01. Oktober 2020 bis 01. Februar 2021 > vorübergehend geschlossen

AUFGRUND VON COVID 19 BLEIBT DAS MUSEUM BIS 13. DEZEMBER GESCHLOSSEN.

Diese Ausstellung ist Hans Memling gewidmet, der zu den wichtigsten Malern im burgundischen Brügge gehörte. Hans Memling diente als Inspirationsquelle für verschiedene zeitgenössische Künstler, was in dieser Brügger Ausstellung zum ersten Mal gezeigt wird. Neben einigen frühen Porträts von Joseph Kosuth sind unter anderem Werke des afroamerikanischen Malers Kehinde Wiley und der syrisch-amerikanischen Künstlerin Diana Al-Hadid zu sehen. Auch der belgische Künstler David Claerbout erschafft für dieses Projekt ein ganz neues Werk.

Details

Adresse
Sint Jans Hospitaal
Mariastraat 38
8000 Brügge

Öffnungszeiten
Di - So 9:30 bis 17 Uhr

Internet
www.museabrugge.be

Tickets
12 €, Gruppen (ab 15 Personen): 10 €

Kontakt für Gruppen
toerisme.reserveringen@brugge.be

Führungen (auch in Deutsch)
75 € + 10 € p.P. (max. 20 Personen)

Audioguides (auch in Deutsch)
kostenlos

Liebe Besucher*innen,

zwischen dem 24.112020 und dem 29.11.2020 werden an unseren Seiten technische Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit kann es passieren, dass unsere Webseiten langsam laden oder gar nicht erreichbar sind. Sollten Sie in dieser Zeit Kontaktformulare nutzen, ist es möglich, dass Ihre E-Mail nicht zugestellt wird.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Jetzt teilen: