Belgischer Nationalfeiertag

21. Jul 2015 bis 21. Jul 2015

Der 21. Juli ist der Tag, an dem die Belgier sich und ihren König feiern. Der im ganzen Land begangene Nationalfeiertag erinnert an die Staatsgründung und an die Vereidigung von Leopold von Sachsen-Coburg-Gotha zum ersten belgischen König (Leopold I.) am 21. Juli 1831. Ein Ereignis, das seit dem Jahre 1890 gebührend gefeiert wird. Zusätzliche Bedeutung erfuhr der 21. Juli durch die Tatsache, dass Prinz Filip an jenem Tag im Jahre 2013 seinen Vater Albert als neuen König auf dem Thron ablöste.
Das zentrale Fest zum belgischen Nationalfeiertag steigt ab 10 Uhr morgens traditionell vor dem Brüsseler Königspalast zwischen dem Parc de Bruxelles und der Place Poelart mit zahlreichen Veranstaltungen und Attraktionen. Jährliche Höhepunkte des Feiermarathons sind um 16 Uhr eine große Militär- und Zivilparade am Place des Palais und um 23 Uhr ein Feuerwerk, das in den Gärten des Akademiepalastes gezündet wird.

Liebe Besucher*innen,

zwischen dem 24.112020 und dem 29.11.2020 werden an unseren Seiten technische Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit kann es passieren, dass unsere Webseiten langsam laden oder gar nicht erreichbar sind. Sollten Sie in dieser Zeit Kontaktformulare nutzen, ist es möglich, dass Ihre E-Mail nicht zugestellt wird.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Jetzt teilen: