BRUEGEL „UNSEEN MASTERPIECES” | BRUEGEL BOX | BRUEGEL PAINTINGS

3. Jan 2019 bis 31. Dez 2019

In den Königlichen Museen für Schöne Künste in Brüssel können Besucher Bruegel-Werke auf ganz besondere Art in Augenschein nehmen: Das Museum bewahrt nicht nur 20.000 Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen, darunter die zweitgrößte Bruegel-Sammlung der Welt. Es bietet auch ein breites Spektrum an virtuellen Erlebnissen rund um die Bruegel-Werke: In Kooperation mit dem Google Cultural Institute und sieben internationalen Museen wurden 12 hochkarätige Kunstwerke in der virtuellen Ausstellung „Bruegel / Unseen Masterpieces“ zusammengeführt. Virtual Reality-Technologie und Gigapixel-Auflösung machen dabei die verborgensten Details und Geschichten der Gemälde sichtbar. An neun interaktiven Terminals in der Sammlung der Alten Meister des Museums werden die Werke in hochauflösenden Aufnahmen vorgestellt. Dabei können sich die Betrachter in die kleinsten Details hineinzoomen.

In der Bruegel Box, einem separaten Saal des Museums, werden drei Bilder in kurzen Filmen großflächig als immersive art virtuell präsentiert. Die Besucher bekommen hier einen eindrucksvollen mehrdimensionalen Blick auf die Meisterwerke und erfahren viel über die Besonderheiten der Bilder. Daneben bietet der Virtual Reality Viewer von Google Cardboard ein weiteres innovatives Erlebnis rund um das Bild „Der Sturz der rebellierenden Engel“: Mit dem kleinen Papp-Guckkasten und dem eigenen Smartphone kann der Betrachter in ein 360-Grad-Universum eintauchen.

Details

Veranstaltungsort
KÖNIGLICHE MUSEEN DER SCHÖNEN KÜNSTE VON BELGIEN
Regentschapsstraat 3
1000 Brüssel

Eintrittkarten
Erwachsene: €10, Senioren (ab 65) €8, Kinder und Jugendliche (6-25) €4

Öffnungszeiten
Di. - Fr.: 10:00 - 17:00
Sa. - So.: 11:00 - 18:00

Internet
www.fine-arts-museum.be/en

Liebe Besucher*innen,

zwischen dem 24.112020 und dem 29.11.2020 werden an unseren Seiten technische Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit kann es passieren, dass unsere Webseiten langsam laden oder gar nicht erreichbar sind. Sollten Sie in dieser Zeit Kontaktformulare nutzen, ist es möglich, dass Ihre E-Mail nicht zugestellt wird.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Jetzt teilen: