Choco-Story

1. Jan 1970 bis 1. Jan 1970

Choco-Story

Anhand von über 1.000 Objekten, verteilt auf drei Etagen, führt Choco-Story, das Museum der Schokolade in Brügge, seine Besucher durch 2.600 Jahre Schokoladengeschichte. Dabei werden häufig gestellte Fragen beantwortet, z. B. wo die Schokolade erfunden wurde, wie sie nach Europa gekommen ist oder auch worin das Geheimnis ihres Geschmacks begründet liegt. Neben der Geschichte der Schokolade vom Ursprung bei den Indianervölkern Südamerikas bis zur Entwicklung zum Massenprodukt im Zuge der Industriellen Revolution zeigt das Museum auch, wie Schokolade hergestellt wird. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die variierenden Zutaten und den Produktionsprozess damals und heute gelegt. Im Demonstrationszentrum wird gezeigt, wie aus Schokoladenmasse leckere, außen glänzende und auf der Zunge zerschmelzende Schokolade wird.

Liebe Besucher*innen,

zwischen dem 24.112020 und dem 29.11.2020 werden an unseren Seiten technische Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit kann es passieren, dass unsere Webseiten langsam laden oder gar nicht erreichbar sind. Sollten Sie in dieser Zeit Kontaktformulare nutzen, ist es möglich, dass Ihre E-Mail nicht zugestellt wird.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Jetzt teilen: