Brüssel: Europalia Türkei

1. Okt 2015 bis 31. Jan 2016

Schon seit 1969 richtet Brüssel das internationale Kulturfestival Europalia aus. In dessen Rahmen präsentiert sich im Zweijahresturnus jeweils ein Land in zahlreichen Facetten. Nachdem das Festival zuletzt mit Indien, Brasilien und China aufstrebende Nationen aus fernen Kontinenten eingeladen hatte, richtet sich der Blick nun auf ein am Rande Europas gelegenes Land, das zurzeit so viel Aufmerksamkeit wie selten zuvor erfährt: die Türkei.

Ab dem 6. Oktober können Interessenten den multikulturellen Vielvölkerstaat auf vielseitige Weise erleben, denn zum Programm gehören Musik, bildende Kunst, Theater, Literatur, Gastronomie, Architektur, Design und Mode.  

Die Veranstaltungsorte sind über die gesamte Stadt und das Umland verteilt. Zu den Highlights gehört ein Auftritt des führenden türkischen Kammerorchesters, den ?Istanbul Solistleri?. Ausstellungen im BOZAR befassen sich mit Anatolien als ?Land der Rituale? und mit der multikulturellen Metropole Istanbul. Das vollständige Programm kann (auf Englisch) im Internet abgerufen werden.

Liebe Besucher*innen,

zwischen dem 24.112020 und dem 29.11.2020 werden an unseren Seiten technische Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit kann es passieren, dass unsere Webseiten langsam laden oder gar nicht erreichbar sind. Sollten Sie in dieser Zeit Kontaktformulare nutzen, ist es möglich, dass Ihre E-Mail nicht zugestellt wird.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Jetzt teilen: