Ganz Antwerpen wird Mode: Großes Stadtfestival zur Wiedereröffnung des MoMu

04. September 2021 - 23. Januar 2022

Antwerpen feiert die Wiedereröffnung des ModeMuseums mit einem inklusiven Stadtfestival unter dem Motto „Mode 2.021 Antwerpen - Mode/Bewusst für alle Altersgruppen“. Der Startschuss fällt am Eröffnungswochenende am 04. und 05. September 2021: Ausgehend vom MoMu-Gebäude breiten sich thematisch passende Events, Ausstellungen, Freilichtprojekte und Animationen in der gesamten Stadt aus. So lädt auf dem Vrijdagmarkt ein Pavillon die Besucher zu kostenlosen Workshops ein – Themen sind hier das Klöppeln von Spitze, Perlenstickerei und Siebdruck.

Außerdem können die Besucher ein City-Dressing-Projekt erleben, das in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Mode der Königlichen Akademie der Schönen Künste Antwerpen kreiert wird: An wechselnden Orten in der ganzen Stadt sind die knallbunten „Fashion Balls“ zu sehen. Die unterschiedlich großen markanten Bälle laden die Besucher ein, sich hineinzusetzen und so die Illusion zu erwecken, einen riesigen Rock zu tragen, ein Foto zu machen und zu teilen – mit Antwerpen als einzigartiger Kulisse.

Ein weiteres Highlight wird das „Retailprojekt” in Zusammenarbeit mit Flanders DC for Fashion. Außerdem finden einheimische wie internationale Besucher auf der Konferenz „Responsible Fashion Series”, einer Veranstaltung der Antwerp Management School und des London College of Fashion, spannende Anregungen.

Tickets für das Stadtfestival, das noch bis Ende Januar 2022 dauert, müssen im Voraus auf mode2021antwerpen.be gebucht werden. Hier können Besucher zu ihrem Museumseintritt weitere kostenlose Aktivitäten wie Workshops oder Führungen hinzubuchen.

Details

Veranstaltungsort
MoMu - Modemuseum
Nationalestraat 28
2000 Antwerp, Belgium

und weitere Orte in Antwerpen

Telefon
+32 3 470 27 70

E-Mail
info@momu.be

Internet
www.momu.be

Jetzt teilen: