Kunsttriennale Beaufort

03. April bis 08. November 2021

Die siebte Ausgabe der Kunsttriennale Beaufort lockt vom 3. April bis 8. November 2021 wieder an die belgische Küste. Künstler aus dem In- und Ausland kreieren dafür 20 Skulpturen, Installationen und andere Projekte, die auf einer Strecke von 65 Kilometern in den Küstengemeinden aufgestellt werden.

Kuratorin von Beaufort2021 ist Heidi Ballet. Sie betreute bereits Projekte in Paris, Bordeaux, Vilnius, Berlin sowie in Norwegen und China. Das Thema der 7. Ausgabe der Kunsttriennale an der belgischen Küste ist "Erinnerung", natürlich wie immer mit einem starken Bezug zum Meer.

Im Beaufort Skulpturenpark entlang der Deiche und Dünen Flanderns kann man schon jetzt 30 spannende Kunstwerke entdecken. Alle stammen aus der Triennale Beaufort. Aus den vergangenen sechs Editionen erwarben die Küstengemeinden jeweils fünf herausragende Werke für den frei zugänglichen Skulpturenpark.

Details

Veranstaltungsort
verschiedene Orte an der flämischen Küste

Eintrittspreise
frei

Jetzt teilen: