Sabena im Atomium: Als das Fliegen noch glamourös war

24. Nov 2016 bis 10. Sep 2017

In Zeiten von Low-Cost-Airlines und Minimalversorgung mag man es kaum noch glauben, doch es ist noch nicht so lange her, dass Fliegen glamourös war. Auch die belgische Nationalfluglinie hat bis zu ihrem abrupten Ende im Jahr 2001 für die guten, alten Zeiten des Luftverkehrs gestanden. Immerhin 99 Ziele auf vier Kontinenten hat die Airline bis zuletzt bedient. Wie Flugzeuge und Crews seinerzeit aussahen, zeigt ab dem 24. November 2016 eine Ausstellung im Brüsseler Atomium. Hier wird die 78 Jahre dauernde Geschichte der Société ?Anonyme Belge d'Exploitation de la Navigation Aérienne" mit Hilfe von Fotos, Plakaten, Uniformen, Filmen, Modellen und Gadgets nachgezeichnet. Die Exponate sind bis einschließlich 10. September 2017 zu sehen.

Liebe Besucher*innen,

zwischen dem 24.112020 und dem 29.11.2020 werden an unseren Seiten technische Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit kann es passieren, dass unsere Webseiten langsam laden oder gar nicht erreichbar sind. Sollten Sie in dieser Zeit Kontaktformulare nutzen, ist es möglich, dass Ihre E-Mail nicht zugestellt wird.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Jetzt teilen: